Fethiye Urlaub
Türkei Urlaub Türkei Urlaub

Fethiye Urlaub und Reisen noch günstiger

frühstuecksbufett Pauschalreisen mit Frühstück
halbpension Pauschalreisen mit Halbpension
allinklusivebuffet Pauschalreisen mit All inklusive

Fethiye Gelungener Urlaub in der Türkei

Schon seit einigen Jahren steht bei den meisten Deutschen die Türkei für einen Urlaub sehr hoch im Kurs. Der Grund hierfür sind nicht nur die schöne Kultur und die wunderbare Landschaft, sondern in erster Linie auch recht günstige Preise. Eine der beliebtesten türkischen Ortschaften gerade für die deutschen Touristen ist Fethiye, eine Kreisstadt, die am Golf von Fethiye liegt, und zwar im Südwesten der Türkei.

In Fethiye wird dem Touristen einiges geboten

Schon seit vielen Jahren lebt die Stadt beinahe ausschließlich vom Tourismus, weshalb immer mehr prachtvolle Hotelanlagen entstehen, die einen großen Komfort bieten können. Auch der etwa 5km lange Sandstrand, der sich in Calis befindet, reizt die Urlauber zunehmend, denn hier können sie es sich in der Sonne gut gehen lassen und endlich einmal wieder von einem teils stressigen Alltag entspannen. Praktischerweise profitieren die Touristen aber auch von einer sehr gut ausgebauten Infrastruktur, die sich gerade in der guten Busanbindung widerspiegelt. Beinahe stündlich können hier Busse nach Istanbul, Ankara, Antalya oder auch Izmir in Anspruch genommen werden. Diese Verbindungen wurden einst ausgebaut, da Fathiye als ein Versorgungszentrum der Region dient. Durch den besonders fruchtbaren Boden leben hier viele Bauern, die die gesamte Umgebung mit ihren Produkten beliefern müssen. Der Tourist kann hierdurch also durchaus profitieren.

Diese Sehenswürdigkeiten machen Fethiye unvergleichlich

Fethiye ist eine Stadt, die sehr viele sehenswerte Dinge zu bieten hat. Wer sich für die Kultur, aber auch für die Architektur interessiert, der ist hier genau richtig. Beispielsweise kann das Felsengrab des Amyntas besichtigt werden, bei dem es sich um einen Sohn des Hermagios handelt. Trotz des hohen Alters dieses Grabes ist es nach wie vor sehr gut erhalten, sodass sich ein Besuch durchaus lohnt. Im Zentrum von Fethiye befindet sich eine weiße Moschee. Sie ist ebenfalls eines der Bauwerke, die sich Urlauber gern anschauen möchten. Dabei ist es aber besonders wichtig, unbedingt auf die Religion zu achten und ein angemessenes Verhalten an den Tag zu legen.

Immer wieder für Erstaunen sorgen die Ruinen des hellenistischen Theaters. Durch ein Erdbeben wurde das Theater in der Vergangenheit erheblich zerstört. Doch damit wollte man sich nicht zufrieden geben, sodass man sich im Laufe der 1990er Jahre dazu entschied, das Theater wieder freizulegen. Daran maßgeblich beteiligt waren Archäologen der Istanbuler Universität.

Wer sich seinen Urlaub etwas anders vorstellt, der kann selbstverständlich auch die wunderbare Landschaft genießen oder auch wassersportlichen Aktivitäten nachgehen. Auf keinen Fall kommt der Urlauber jedoch um die kulinarischen Köstlichkeiten herum, die unbedingt probiert werden sollten.