Istanbul Urlaub
Türkei Urlaub Türkei Urlaub

Istanbul Urlaub auf zwei Kontinenten

frühstuecksbufett Pauschalreisen mit Frühstück
halbpension Pauschalreisen mit Halbpension
allinklusivebuffet Pauschalreisen mit All inklusive

Istanbul Türkei Urlaub der besonderen Art

Istanbul ist nicht nur die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei, sondern gleichzeitig auch ein beliebtes Urlaubsziel, vor allem für deutsche Touristen. Inzwischen kann die Stadt, in der rund 13,1 Millionen Einwohner leben, deshalb auch mit dem Tourismus sehr viel Geld verdienen. Doch es sind längst nicht nur die schönen Hotelanlagen, die die Urlauber überzeugen können.

Die Sehenswürdigkeiten Istanbuls

Die Kultur Istanbuls ist nahezu einzigartig. Nicht umsonst wurde die Stadt bereits zur europäischen Kulturhauptstadt gewählt. Hiervon profitieren die Touristen, denn sie können zahlreiche kulturelle Dinge kennenlernen, die überaus interessant sind. Gerade die zahlreichen Theater und Konzerthäuser sind sehr imposant, und zwar nicht nur hinsichtlich ihrer äußeren Erscheinung. Das Show Center Türker Inanoglu Maslak ist bei den Touristen sehr anerkannt. Überzeugen können zudem die zahlreichen Museen, zu denen die Chora-Kirche, das Archäologische Museum, das Museum für türkische und islamische Kunst, aber auch Istanbul Modern gehören.

Architektur-Interessierte können sich an den Bauwerken der Stadt sattsehen. Allein die Cisterna Basilica bei der es sich um eine spätantike Zisterne handelt, ist absolut sehenswert. Zu den weiteren erhaltenen Ruinen der Stadt gehören auch die Theodosianische Landmauer, sowie das Hippodrom. Letzteres kann bis zu 100.000 Zuschauer erfassen, eine beachtliche Zahl. Wer es eher herrschaftlich mag, darf auf keinen Fall die zahlreichen Paläste verpassen, zu denen beispielsweise die Kaiserpaläste gehören. Sie bieten einen wunderbaren Einblick in die vergangenen Zeiten und laden zum Träumen ein.

Ein wunderbares Bauwerk vor den Mauern der Stadt ist der so genannte Laenderturm, ein militärisches Gebäude. Erbaut wurde er bereits im fünften Jahrhundert vor Christus. Zu finden ist er auf der Insel Bosporus.

Auch Erholung kommt nicht zu kurz

Selbstverständlich haben Touristen, sofern gewünscht, nicht nur einen Sehenswürdigkeiten-Marathon vor sich. Vielmehr sollte bei einer Reise nach Istanbul auch die Erholung nicht zu kurz kommen. Gerade in den großen Hotelanlagen, aber auch in kleineren Einrichtungen, gibt es selbstverständlich ein umfangreiches Wellness-Angebot. Viele der Hotelanlagen verfügen über eigene Pools, die in erster Linie die Kinder, aber natürlich auch die Eltern überzeugen werden. Dem Relaxen in der Sonne steht daher nichts im Weg.

Wer dennoch nicht genug von der Kultur der Türkei bekommt, der sollte es sich nicht nehmen lassen, auch einmal einen Basar aufzusuchen. Zahlreiche interessante Dinge werden hier angeboten und können teilweise sehr günstig erworben werden. Schließlich ist es auf einem solchen Basar üblich, zu falschen. Touristen sollten daher nicht gleich auf das bestehende Angebot eingehen, sondern durchaus einmal beweisen, was sie in dieser Hinsicht drauf haben. Es lohnt sich und wird zudem jede Menge Spaß bereiten.

Sehenswürdigkeiten in Alanya

Der Dolmabahce Palast in Istanbul