Kemer Urlaub
Türkei Urlaub Türkei Urlaub

Kemer Urlaub und Reisen in den Badeort

frühstuecksbufett Pauschalreisen mit Frühstück
halbpension Pauschalreisen mit Halbpension
allinklusivebuffet Pauschalreisen mit All inklusive

Kemer Hier kann der Urlauber sich erholen

Dass die Türkei in den letzten Jahren gerade bei den deutschen Touristen immer beliebter geworden ist, dürfte inzwischen außer Frage stehen. So gibt es kaum jemanden, der dieses wunderschöne Land nicht einmal sehen möchte. Zu verdanken ist dies den fabelhaften Ortschaften, die eine tolle Kultur präsentieren können. So ist es auch bei dem Badeort Kremer, der direkt an der Türkischen Riviera liegt und zur Provinz Antalya gehört. Genau dies ist auch einer der Gründe, warum der Ort derart beliebt ist. Schließlich sind es bis nach Antalya nur 45km, die jederzeit sehr bequem erreicht werden können, beispielsweise für einen Tagesausflug.

In Kemer geht es den Touristen gut

Seit nunmehr rund 30 Jahren lebt der Badeort beinahe ausschließlich vom Tourismus, sodass den Urlaubern selbstverständlich viel Positives geboten wird. Doch die Einwohnerzahl hat sich in den letzten Jahren zumindest während der Sommermonate ebenfalls deutlich erhöht, denn einfach jeder möchte Teil dieser wunderschönen Stadt sein. In Kemer wünscht man sich, dass die Touristen einen Urlaub erleben, den sie niemals vergessen werden. Deshalb wurde beispielsweise extra eine Einkaufs- und Flaniermeile errichtet. Diese befindet sich zwischen dem Park am Strand und der Fußgängerzone im Zentrum des Ortes. Doch natürlich werden die Urlauber auch herzlich zu vielen anderen Aktivitäten eingeladen. Ganz hoch im Kurs stehen neben Tagesausflügen in andere Städte auch viele Wassersportarten oder Wanderungen. Viele Urlauber kommen zudem nur in die Stadt, um durch das Tauchen eine unbeschreiblich schöne Unterwasserwelt erleben zu können. Generell sind es aber auch Kunst und die Kultur selbst, sowie die leckeren Köstlichkeiten der Region, die immer wieder dafür sorgen, dass so viele Touristen jedes Jahr sehr gern nach Kemer reisen. Um ihnen eine tolle Zeit bieten zu können, sind selbstverständlich auch die meisten Hotelanlagen und weiteren Unterkünfte in bestem Zustand.

Kemers Sehenswürdigkeiten sollte man sich nicht entgehen lassen

Die meisten Urlauber legen natürlich nicht nur einen großen Wert auf Erholung und Sonnenbaden, sondern möchten sich auch kulturell etwas weiterbilden. Auch hierzu gibt es in der Stadt viele Möglichkeiten. Als eine der schönsten Sehenswürdigkeiten gilt der Yachthafen der Stadt. Zudem kann man ein aus dem 13. Jahrhundert stammendes Seldschukisches Bauwerk anschauen, welches überragender nicht sein könnte. Einige Teile sind durchaus nach wie vor sehr gut erhalten. Die Seldschuken waren ein Volk, die das Gebiet um die Stadt in der weiten Vergangenheit für die Jagd nutzen.

Kemer bietet seinen Touristen wirklich alles, was es braucht, um einen traumhaften Urlaub erleben zu können.